Erleben Sie vom 1.12. bis 24.12. in ganz Kernen märchenhafte Dekorationen und besondere Angebote. 30 Betriebe mit 20 Märchen erwarten Sie.

30 Fachgeschäfte, Dienstleister, das Alte Rathaus in Stetten und das Bürgerhaus werden im Dezember glitzern, funkeln, leuchten und märchenhaft dekoriert sein.

Die gewohnt erfolgreiche Adventskalender-Aktion wird dieses Jahr mit Märchenmotiven und einem Bürgeraufruf erweitert. Der Marketingverein Freundliches Kernen organisiert auch dieses Jahr die Aktion und hat viele Teilnehmer gewinnen können. Die 30 teilnehmenden Fachgeschäfte und Betriebe präsentieren sich vom Dienstag, 1.12. bis einschließlich Donnerstag, 24.12.2020 in einem „Adventskalender“. Symbolisch steht jedes Fachgeschäft bzw. jede Dienstleistung für eine Kalendertüre. An seinem „Kalendertag“ bietet das jeweilige Fachgeschäft ein besonderes Angebot, das dann nur an diesem Tag gültig ist. Die beteiligten Geschäfte sind mit der jeweiligen Kalenderzahl auf einem Plakat gut sichtbar gekennzeichnet. „Wir sind sehr stolz, dass unsere Aktion bereits jetzt schon auf so ein großes Interesse stößt und viele mitmachen“. Schwärmt Hans Dietzel, Geschäftsführung Freundliches Kernen.

Zusätzlich erhalten alle Teilnehmer dieser Aktion ein weiteres Plakat mit einem Märchenmotiv. Verbunden mit dem Aufruf, ihre Schaufenster bzw. Flächen im und/oder vor dem Ladengeschäft in Eigenregie märchenhaft und weihnachtlich zu schmücken. Dafür bietet der Verein Weihnachtsbäume, Lichterketten und verschiedene Plakate mit insgesamt 20 bekannten Märchenmotiven. Eine passende Zuteilung wurde bereits vorgenommen. Wie z. B. „Rapunzel“ für Scholz Haare oder „Tischlein deck dich“ für das Cafe Merlin und Restaurant Konak. Das Fachgeschäft Radmoment bei Fahrrad-Service Ilg hat die Aktion gleich zum Anlass genommen und startet ab dem 1.12. seinen neuen Lieferservice„Rotkäppchen und der Wolf“. „Rotkäppchen passt aktuell sehr gut in diese Zeit, da es ein gutes Vorbild für einen Bringdienst für ältere Menschen ist. Es bringt der Großmutter Lebensmittel“, erzählt Geschäftsführer Benjamin Ilg. Neben eigenen Produkten des Fachgeschäftes wird im Dezember auch zusätzlich der Bürgerwein auf Bestellung ausgeliefert. Alle Kernener Bürger/innen haben 24 Tage lang die Möglichkeit, sich ihren Lieblingswein klimaneutral mit einem E-Bike direkt nach Hause liefern zu lassen. Dazu können die extra kreierten Geschenkboxen mit den drei Bürgerweinen von den Winzern Beurer, Medinger und Kern direkt bei Benjamin Ilg von Radmoment zur Lieferung bestellt werden. Einige Fachhändler von Freundliches Kernen und die Weingüter werden ebenfalls Weinboxen zur Abholung bereithalten. „Rotkäppchen und der Wolf“ werden am Samstag, 5.12.zwischen 9:00 und 12:00 Uhr auf dem Markplatz in Kernen-Rommelshausen präsent sein und den Bürgerwein dort verkaufen. Anfang 2021 wird es dann mit diesen Weinen eine Online-Verkostung im Rahmen des digitalen Neujahrsempfanges der Gemeinde Kernen mit Bürgermeister Benedikt Paulowitsch geben. Details dazu werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Auch wenn es dieses Jahr kein Lichterfest geben kann, soll das Alte Rathausdennoch erstrahlen. Der Gewerbeverein Kernen und Marketingverein Freundliches Kernen haben die Dekorateurin Jule Kämpf von Livestyle erneut beauftragt den großen 18. Märchenkalender am Alten Rathaus am St.-Pierre-Platz in Kernen-Stetten zu schmücken. Ab dem 1.12. sind dort an den Fenstern insgesamt zwölf verschiedene Märchenmotive zu sehen, die auch für das Gewinnspiel eine Rolle spielen. „Wir danken unserem Partner Freundliches Kernen und der Gemeindeverwaltung, dass wir nicht nur das Alte Rathaus wieder schön erstrahlen lassen, sondern auch gemeinsam in ganz Kernen für weihnachtliche Stimmung sorgen können“, so Florian Schenk, 1. Vorsitzende des Gewerbevereins Kernen. Die Verantwortlichen vom Bürgerhaus in Kernen beteiligen sich ab dem 1.12. ebenso an dieser Aktion mit dem Märchen „Sterntaler“ und setzen dabei auch auf Bürgerbeteiligung, um noch weihnachtlicher dekorieren zu können. Dazu sind alle Bürger/Innen aufgerufen, Sterne in allen Formen, Farben und Materialien zu basteln und diese abzugeben. Die Sterne sollten bis spätestens Samstag, 12.12. per Briefumschlag mit der Aufschrift „Sterne für Kernen“ abgegeben werden. Einzuwerfen in die Briefkästen am Rathaus oder Bürgerhaus in Rommelshausen oder in den Briefkasten der Verwaltungsstelle in Stetten. Die Gemeindeverwaltung unterstützt auch den Aufruf des Vereins Freundliches Kernen zur weihnachtlichen Dekoration von Privatfenstern. „Gestalten Sie Ihre Fenster im vorweihnachtlichen Look, so dass in dieser schwierigen Zeit ganz Kernen im Lichterglanz erstrahlt. Machen Sie auch gerne Fotos und laden Sie diese bei Facebook oder Instagram unter den Hashtags #Kernenhältzusammen oder #Kernenleuchtet hoch“. Ruft Daniela Callenius – Leitung Bürgerhaus –  dazu auf. Begleitet wird die ganze Aktion über die Kanäle wie das Mitteilungsblatt, Facebook und auf dieser Internetseite sowie mit einem vierseitigen Flyer und einem Gewinnspiel. Zu gewinnen gibt es Eintrittskarten für den Märchengarten im Blühenden Barock in Ludwigsburg und Einkaufsgutscheine. „Wir dürfen alles erwarten – auch das Gute! Mit diesen motivierenden Worten schauen wir nach vorne und wollen in dieser sehr eigenartigen Zeit erst recht aktiv und zuversichtlich bleiben und unser Kernen märchenhaft und weihnachtlich strahlen lassen“ ruft Kümmerer Marcel Baars auf, damit sich viele Menschen an dieser Aktion beteiligen. Er selbst wird das erste Mal bei einer Aktion dabei sein und gemeinsam mit dem Schreibwarenladen paperpen das Schaufenster am Adler-Kreisel mit dem Märchen Hans im Glück dekorieren.

Wir freuen uns auf Sie alle. Bleiben Sie gesund und unseren Fachgeschäften/Betriebe/Dienstleistungen treu.